Frühjahrsputz 2008

Am Freitag, den 7. März, 08, startete die Dorfgemeinschaft Stotzheim mit 118 Kindern der Grundschule den Frühjahrsputz in und um das Dorf Stotzheim
Eveline Eter von den Stadtwerken Hürth brachte rote Mützen, Spieße und Handschuhe um den Abfall in blaue Säcke einzusammeln.

Den Kindern wurde mit dieser Aktion bewusst gemacht, dass Abfälle auch Werte sind. Flaschen, Coladosen, Papier, Kippen und jeder nur erdenkliche Unrat und Sperrmüll in den Büschen, die von den Autofahrern aus dem Fenster geworfen werden. Wenn Schnee und Eis schmelzen, zeigt sich wieder die hässliche Seite der Stadt. Höchste Zeit für den traditionellen Frühjahrsputz.

Wir wissen aber auch, dass die, die mithelfen, nicht die sind, die den Dreck verursacht haben. Wir ärgern uns sehr über Menschen, die achtlos ihren Müll in die Gegend werfen. So Rolf Winkel, der sich mit den Grundschülern und ihren Lehrern der Milos-Sovak-Schule auf den Weg machte. Dabei waren sein Stellvertreter Robert Schlender, Wolfgang Loeser und die Familien Stanke und Schlender aus Stotzheim.

Die Kinder hatten viel Spaß dabei, denn der Unterricht war dieses Mal draußen und sehr spannend. Dafür würden alle mit einer Urkunde von der Stadt Hürth belohnt.


Fotos: E. Winkel

frühjahrsputz 08 003 frühjahrsputz 08 006 frühjahrsputz 08 012 frühjahrsputz 08 013 frühjahrsputz 08 014 frühjahrsputz 08 022 frühjahrsputz 08 024 frühjahrsputz 08 025 frühjahrsputz 08 026 jquery google maps lightboxby VisualLightBox.com v6.0
 

 

 
BuiltWithNOF

Besucher:

[Site-Struktur] [Impressum]